01.0.4 – 10.04.2016 Schwarzwald/Bodensee

MainauNun endlich…. Es ging wieder auf „große“ Tour. Unser Ziel war zunächst Neuried im Schwarzwald. Hier wollten wir uns neue Fahrräder kaufen. Es sollten welche mit elektrischer Unterstützung werden. Außerdem stand im Lastenheft, dass diese klappbar, also in in die Garage des Wohnmobils passen müssen. Die Auswahl an faltbaren/klappbaren Fahrrädern ist groß. Wenn man dann noch die elektrische Unterstützung hinzuzieht wird die Auswahl zwar etwas geringer, aber angesichts der Preise verkleinert sich die Auswahl dann doch wieder. In der „einschlägigen“ Presse für Wohnmobilfahrer bin ich auf die Firma RSM aufmerksam geworden. Hier hat ein Wohnmobilfahrer das einmal wieder selber gemacht, was die Industrie nicht anbietet. Ein einfach zu bedienendes Fahrrad zu einem akzeptablen Preis. Zwar hätte maan uns die Räder auch per Post zugesandt, aber wir wollten vor dem Kauf zunächst die Räder anschauen und ausprobieren. Wir haben uns zwei Räder reserviert. Zum vereinbarten Zeitpunkt stehen die Räder fertig montiert zur Porbefahrt bereit. Alles in Ruhe erklärt und gezeitgt und dann die erste Probefahrt. Man muss sich erst einmal an das etwas andere Gefühl beim Fahrradfahren gewöhnen aber dann….. Wir haben sie jedenfalls eingepackt und freuen uns nun über unsere neuen Reisebegleiter.

RSM Bike07.08.2016 – Mittlerweile habn wir ca. 700 km mit den Rädern zurückgelegt. Man muss sich erst einmal daran gewöhnen dass man eine Schub bekommt und nicht immer selber die Geschwindigkeit bestimmt, immer eine Hand an der Bremse, aber dann geht es doch zügig und entspannt voran. Vor allem bei Steigungen ist es sehr hilfreich mit Elektrounterstützung zu fahren. Je nach gewählter Unterstützung sind bis zu 100 km kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.