17.04. – 19.04.2015 – Emden

Hafen - Emden
Hafen – Emden
Rathaus Emden
Rathaus Emden
Wasserturm Emden
Wasserturm

Es ist ja immer dasselbe. Wir fahren los und meistens kennen wir die Richtung aber während wir unterwegs sind treffen wir erst die Wahl wohin die Reise gehen soll. Diesmal haben wir uns spontan für Emden entschieden. Wir waren schon einmal da, aber es war doch schon eine ganze Weile her. Außerdem besteht die Möglichkeit von hier nach Borkum über zu setzen. Das wollten wir uns einmal genauer anschauen.
Den Stellplatz im Hafen nahe der Innenstadt kannten wir ja schon. Die Versorgung mit Brötchen zum Frühstück erfolgt in der nahe gelegenen Tankstelle. Leider ist der Vorrat immer begrenzt, so das es vorkommen kann dass man etwas warten muss oder wie wir es dann getan haben einfach mal darauf verzichtet. Wir haben ja immer etwas an Bord, sodass wir darauf nicht angewiesen sind.
Emden bietet eine Viehzahl von Möglichkeiten. Nicht nur der Hafen, die Innenstadt und das Ottohaus (Otto Walkes) auch die Umgebung läßt sich mit einem Fahrrad sehr gut erkunden. In der Stadt sind uns die vielen Bunker aufgefallen. Und überall stehen Backsteinhäuser, sogar eine Kirche ist mit diesen Steinen gebaut worden. Das findet man so nur in Ostfriesland.
Eine Fahrt nach Borkum bietet sich auch an. Da die Temperaturen aber trotz Sonnenschein nur auf 10 º steigen sollte haben wir es lieber gelassen. Sonne alleine reicht nicht aus. Jedenfalls uns nicht. Die Fähre legt vom Außenhafen ab. Vom Wohnmobilstellplatz sind es ca. 2,5 km. Man kann zu Fuß gehen, das Fahrrad oder auch ein Taxi nehmen. Wenn man möchte auch den Bus. Parkmöglichkeiten sind für PKW vorhanden. Allerdings lassen sich die Betreiber dies auch gerne bezahlen. 2,50 € – 4.40 € pro Tag. Selbst für Fahrräder gibt es nur wenig Möglichkeiten diese unter zu stellen. Wenn man die Fähre benutzt darf man schon gegen 8:00 Uhr auf die Reise gehen. Das Rad darf dann auch mit, gegen Begühr natürlich. Die Überfahrt dauert ca. 130 Minuten. Benutzt man den Katamaran, Abfahrt um 9:00 Uhr, dann ist man schon nach ca. 60 Minuten auf der Insel. An einigen Tagen kann die Fahrtzeit auch 2:45 Minuten betragen weger der Gezeiten. Die letzte Fähre von der Insel startet um 16:30 Uhr, der Katamaran fährt um 17:00 Uhr.
2 Personen mit Fahrrad zahlen dann schon 58,60 € mit der Fähre. Mit dem Katamaran können die Räder nicht mitgenommen werden, aber die Fahrt kostet dann 63,90 €. Der Zuschlag für den schnelleren Katamaran beträgt 11,00 € pro Person. Man sollte auf jeden Fall vorher buchen wenn man an einem Tag Reisen möchte an dem auch wahrscheinlich viele anderes die selbe Idee haben. Der Katamaran ist schnell ausgebucht und wenn man dann die Fähre nicht mehr nehmen kann, muss man vielleicht auf der Insel bleiben oder den Flieger nehmen wenn man wieder nach Hause möchte. Auf Borkum werden noch 2,00 € Kurbeitrag für jeden Erwachsenen fällig. Hier ist also vernünftiges planen angesagt, damit die Reise nach Borkum nicht zum Stress wird.

Natur pur - Emden
Natur pur
Nautr II - Emden
… und gute Radwege

Wer nicht auf die Insel will findet in Emden und der Umgebung viele gut ausgeschilderte Radwege. Es lohnt sich hier durch die Natur zu radeln. Auch wenn man glaubt, dass im flachen Norden das Radfahren nicht so schwierig und anstrengend ist, darf man nie vergessen, dass der Wind meistens von vorne kommt. Aber auch das ist ja heute vielfach kein Problem mehr, fahren ja auch die Fahrräder inzwischen mit Strom.

http://reisen.meinhobby600.de/wp-content/uploads/2015/01/Linie-gr%C3%BCn-schmal.jpg
Statistik dieser Reise:
Reisedauer: 17.04.2015 – 19.04.2015 = 2 Übernachtungen
Entfernung: 486 km
Kosten: Übernachtung                = 2 x 8 ,00 Euro                                           =   16,00 Euro
Kurbeitrag                                     = (0,00 Euro proPerson/Tag)                     =    0,00 Euro
Strom:                                            = (die Sonne reichte)                                    =   0,00 Euro
Maut / Parken
Gesamtkosten für diese Reise:                                                                           =  16,00 Euro
http://reisen.meinhobby600.de/wp-content/uploads/2015/01/Linie-gr%C3%BCn-schmal.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.